Alarmierende Fehlerquote in der Pflege

  • News des Tages

Bei 57,8 Prozent lag die Quote der bestätigten Behandlungsfehler, die Pflegebedürftige trafen. Das berichtete Die Welt am Mittwoch unter Berufung auf den aktuellen Jahresbericht des Medizinischen Dienstes der gesetzlichen Krankenversicherung (MDK). Damit verbucht die Pflege erneut die höchste Quote wie im Jahr zuvor – damals allerdings fiel der Wert mit 50,9 Prozent niedriger aus.

Insgesamt erhöhte sich die Zahl der Verdachtsfälle und der gutachterlich bestätigten Behandlungsfehler in Kliniken, Arztpraxen und Pflegeheimen nur um ein paar Dutzend Fälle. 25 Prozent der Verdachtsfälle (3.796 Fälle), in denen Patienten Ärztepfusch vermuteten und sich an den MDK wandten, stellten sich als echte Behandlungsfehler heraus.

Autor

 Nadine Millich

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich