Immer weniger klinische Behandlungsfehler

  • News des Tages

Die Zahl der vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) nachgewiesenen Behandlungsfehler an deutschen Kliniken ist erneut gesunken. Im vergangenen Jahr stellte der MDK rund 2.430 „Behandlungsfehler mit Schaden" im stationären Sektor fest, „überwiegend zur Krankenhausbehandlung", wie den Ergebnissen der MDK zu entnehmen ist. Der Wert liegt etwa 3,8 Prozent unter den Vorjahresergebnissen und fällt fast 5 Prozent geringer aus als bei der ersten Erhebung dieser Art 2011.

Dennoch trägt der stationäre Sektor mit fast 65 Prozent nach wie vor den Löwenanteil an der Gesamtzahl der Behandlungsfehler hierzulande. Insgesamt überprüfte der MDK rund 15.000 Vorwürfe, wovon drei Viertel nicht bestätigt wurden. Laut dem Kontrolldienst der Kassen kamen 155 Menschen aufgrund von Behandlungsfehler 2014 über alle Sektoren hinweg zu Tode.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich