Kartellaufsicht gibt Sana grünes Licht für Duisburg

  • News des Tages

Die Sana Kliniken AG darf die unternehmerische Gesamtverantwortung für das Klinikum Duisburg übernehmen. Das gab das Unternehmen unter Berufung auf einen Beschluss des Bundeskartellamtes mit. Der Münchner Klinikgruppe liege die Zustimmung für die Übernahme weiterer Anteile bereits vor. Im März dieses Jahres hatte der Rat der Stadt Duisburg grünes Licht für eine Aufstockung der Anteile auf insgesamt 99 Prozent durch Sana gegeben.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich