Neubau der Helios Mariahilf Klinik Hamburg in Betrieb genommen

  • News des Tages

Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks hat heute den Neubau der HELIOS Mariahilf Klinik in Hamburg-Harburg offiziell eröffnet. Das Projekt wurde mit 20 Millionen Euro durch die Freie und Hansestadt Hamburg gefördert. Insgesamt kostete die Baumaßnahme rund 42,5 Millionen Euro. Die restliche Summe von 22,5 Millionen Euro brachte HELIOS als Krankenhausträger auf. Nach der baulichen Erweiterung der Asklepios Klinik Harburg gehe nun das zweite Krankenhaus im Hamburger Süden nach einer völligen baulichen Neustrukturierung wieder in Betrieb, so Prüfer-Storcks. Dies zeige, Hamburg sei der zentrale Gesundheitsstandort der Metropolregion; auch in der Not- und Unfallversorgung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich