Helios installiert neue Leitungsstruktur in Amper-Kliniken

  • News des Tages

Christoph Engelbrecht wird neuer Geschäftsführer der Helios Amper-Kliniken mit den Standorten Dachau und Indersdorf. Der promovierte Diplom-Kaufmann ist derzeit noch als Leiter der Asklepios Schwalm-Eder-Kliniken GmbH mit zwei Krankenhäusern in Schwalmstadt und Melsungen tätig.

Damit endet die Übergangsphase der erst im März 2014 zu den Helios-Kliniken gewechselten Amper-Kliniken-AG. Das Unternehmen gehörte zuvor zur Rhön-Kliniken AG und den 43 Kliniken, die das Unternehmen im Laufe des vergangenen Jahres veräußerte. Engelbrechts direkter Vorgänger hatte das Amt Ende 2014 bereits nieder gelegt. Seither leitete der Amper-Vorstandsvorsitzende und Helios-Regionalgeschäftsführer Martin Jonas die Geschäfte vor Ort, der allerdings seinerseits zum 1. Juli den Posten des neuen Sana-Regionalgeschäftsführers für 7 Kliniken in Sachsen und Bayern übernommen hatte. Wie der Aufsichtsrat der Amper-Kliniken AG nach der Berufung Engelbrechts bekannt gab, soll der 42-Jährige den neuen Posten spätestens im November antreten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich