Bundestag beschließt Präventionsgesetz

  • News des Tages

Der Bundestag hat am Donnerstagnachmittag das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und Prävention beschlossen. Demnach sollen Kranken- und Pflegekassen künftig mehr als 500 Millionen Euro pro Jahr in Gesundheitsförderung und Prävention investieren. Der Schwerpunkt solle dabei auf den Lebenswelten Kita, Schule, Kommune, Betriebe und Pflegeeinrichtungen liegen. Außerdem soll stärker geprüft werden, ob Kinder geimpft sind.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich