Nebel im Amt bestätigt

  • News des Tages

Katharina Nebel bleibt Präsidentin des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken (BDPK). Im Rahmen seiner turnusgemäßen Vorstandswahlen hat die BDPK-Mitgliederversammlung Nebel am Donnerstag für eine dritte Amtsperiode gewählt, wie der Verband mitteilte.

Als neue Mitglieder wurden die Geschäftsführerin der Ameos AG Zürich, Marina Martini, und der Geschäftsführer der Waldklinik Jesteburg, Hans-Heinrich Aldag, in den Vorstand berufen. Friedel Mägdefrau stand nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung und schied nach 24 Jahren aus dem Vorstand aus.

Dem BDPK-Vorstand gehören zwölf Mitglieder an, die laut Satzung alle drei Jahre von der Mitgliederversammlung bestätigt oder neu gewählt werden. Mitglieder des aktuellen Vorstands sind:

  • Katharina Nebel (Präsidentin), Geschäftsführende Gesellschafterin der Private Kliniken Dr. Dr. Nebel, Vlotho
  • Ulrich Wandschneider (1. Vizepräsident), Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der Asklepios Kliniken GmbH, Hamburg
  • Michael Philippi, (2. Vizepräsident), Vorsitzender des Vorstandes der Sana Kliniken AG, München
  • Hans-Heinrich Aldag, Geschäftsführer der Waldklinik Jesteburg GmbH & Co. KG
  • Francesco De Meo, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der HELIOS Kliniken GmbH, Berlin
  • Norbert Glahn, Vorstandsvorsitzender der AHG - Allgemeine Hospitalgesellschaft AG, Düsseldorf
  • Markus Hamm, Geschäftsführer Schön Klinik, Prien am Chiemsee
  • Marina Martini, Geschäftsführerin der Ameos AG Zürich
  • Berthold Müller, Geschäftsführender Gesellschafter Pre.Di.Ma. GmbH
  • Herbert-M. Pichler, Vorstandsvorsitzender des Landesverbandes der Privatkrankenanstalten Bayern und Geschäftsführer der Futura Med Beratungsgesellschaft, München
  • Ellio Schneider, Geschäftsführer der Waldburg-Zeil Kliniken, Isny-Neutrauchburg
  • Martin F. Siebert, Vorstandsvorsitzender der Rhön-Klinikum AG

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich