Münchner Kreißsälen fehlen Fachkräfte

  • News des Tages

Im ersten Halbjahr 2015 mussten an Münchner Kliniken schwangere Frauen in Wehen vereinzelt abgewiesen werden, obwohl sie angemeldet waren. Das berichtete die „Süddeutsche Zeitung" am Dienstag unter Berufung auf Informationen des städtischen Referats für Gesundheit und Umwelt. Grund sei danach ein akuter Mangel an Fachkräften für die Kreißsäle in der Landeshauptstadt. Nun habe die Stadt einen Facharbeitskreis eingerichtet, um der Unterversorgung entgegenzuwirken.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich