Aschbrenner verlässt Helios-Region Mitte

  • News des Tages

Der bisherige Geschäftsführer der zur Helios Region Mitte gehörenden Frankenwaldklinik Kronach, Florian Aschbrenner, tritt zum 1. September die Leitung des Helios Klinikums München West an. Der 33-Jährige zog erst im August vergangenen Jahres aus Brandenburg ins bayerische Franken um (BibliomedManager berichtete). Der knapp 300 Betten starke Standort in Kronach gehörte damals noch zur Helios Region Bayern, die Anfang dieses Jahres aber nach Abschied des Regionalgeschäftsführers Martin Jonas aufgelöst und unter den bestehenden Regionen aufgeteilt wurde.

Die Klinik gehörte seitdem zur in Thüringen angesiedelten Region Mitte unter Mate Ivančić, das Krankenhaus in München hingegen zusammen mit Standorten in Baden-Württemberg und Bayern zur neuen Region Süd unter Regionalchef Marcus Sommer. In seinem neuen Posten leitet Aschbrenner in München künftig eine Klinik der Schwerpunktversorgung mit 400 Betten und eigener Notaufnahme.

Der Weggang Aschbrenners hat Personalverschiebungen in der Region Mitte zur Folge. Sein Nachfolger Daniel Frische, derzeit noch Geschäftsführer der Helios Klinik Bleicherode, soll bis zur Ernennung seines eigenen Nachfolgers beide Kliniken leiten. Die Suche nach einem geeigneten Kandidaten habe bereits begonnen, teilte Helios mit.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich