„DRG-System ist gescheitert"

  • News des Tages

Der Vorsitzende des freien Ärzteverbands Hartmannbund, Klaus Reinhardt, hält das deutsche Fallpauschalensystem DRG für grundlegend reformbedürftig. Das DRG-System habe zu einer starken Fallzahlvermehrung und Leistungsverdichtung in den Krankenhäusern geführt, sagte er dem „Ärzteblatt" in einem Interview. „Allein vor diesem Hintergrund ist das System aus meiner Sicht gescheitert und gehört in wesentlichen Teilen reformiert. Der Facharzt für Allgemeinmedizin kritisiert in dem Interview unter anderem, dass sektorenübergreifende Kooperationen in der Vergütung nicht honoriert würden. Er begrüßt den Ansatz der Krankenhausreform der Bundesregierung, mögliche Überkapazitäten abzubauen.

Reinhardt ist seit seiner Wahl auf dem Ärztetag 2015 Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich