Neue Klinik-App übersetzt wichtigste Sätze im Stationsalltag

  • News des Tages

„Können Sie Ihren Arm bewegen?", „Spüren Sie Ihre Beine?": Mit entsprechenden Übersetzungen per Klinik-App unterstützen die Sana-Kliniken Brandenburg ab sofort die Versorgung ausländischer Patienten. Zusammen mit einem externen Partner entwickelten Sana-Notärzte die Software mit Unterstützung des Landkreises Dahme-Spreewald. Sie ermöglicht laut Sana eine qualitative Frageführung, die auf Erfahrungswerten und Häufigkeiten von ersten Diagnosen basiert. Insgesamt 265 Tondateien mit bis zu 1.000 Sprachbausteinen in 10 Sprachen, darunter auch arabisch, können abgerufen werden. Der Gesprächsverlauf wird protokolliert und bleibt als Dokument mit Unterschrift verfügbar.

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich