Schröter neuer Geschäftsführer in Garmisch-Partenkirchen

  • News des Tages

Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen hat einen neuen Geschäftsführer: Bernward Schröter wird Anfang November das Amt übernehmen, wie das Onlineportal Merkur.de heute meldet. Schröter folgt damit auf Peter Lenz, der bereits im Mai aus "persönlichen Gründen" um eine Vertragsauflösung gebeten hatte, jedoch im Amt geblieben ist, bis ein Nachfolger gefunden wurde. Schröter war bis Dezember vergangenen Jahres Mitglied des Vorstands der Amper Kliniken AG in Dachau, die er auf eigenen Wunsch verlassen hatte.

Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) mit rund 1.100 Mitarbeitern und 17 medizinischen Fachabteilungen. Für die stationäre Versorgung von 23.000 Patienten im Jahr stehen 485 Betten bereit, ambulant werden jährlich weitere 30.000 Patienten behandelt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich