Veit fordert mehr Ehrgeiz

  • News des Tages

Lob für die Krankenhausreform: Für den Leiter des Instituts für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTiG), Christof Veit, setzt der Gesetzgeber damit „ein Signal, das an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig lässt." Veit unterstreicht in der aktuellen Kolumne „Orientierungswert" auf BibliomedManager auch, dass der Hochleistungsbereich der medizinischen Versorgung in Deutschland nur gehalten werden kann, wenn bestes Engagement gefördert und Exzellenz ermöglicht werde. „Andererseits müssen aber Regelverstöße und unzureichende Qualität klar gestoppt werden." Die externe Qualitätssicherung erhalte nun Instrumente der Förderung und der Transparenz an die Hand, aber auch Biss.


>> Zum kompletten Orientierungswert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich