Stefan Schad übernimmt Leitung des Helios Klinikums Gifhorn

  • News des Tages

Stefan Schad wird neuer Geschäftsführers des Helios Klinikums Gifhorn. Wie der Klinikkonzern mitteilt, übernimmt der 33-Jährige zum 1. Januar 2016 das Amt von Ronald Gudath, der als Geschäftsführer zu den Kliniken Region Hannover wechselt.

Schad ist studierter Betriebswirt und Soziologe. Der gebürtige Mainzer war zunächst Nachwuchsführungskraft bei der Rhön-Klinikum AG und ist seit März 2013 Klinikgeschäftsführer in Bad Salzdetfurth. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer absolvierte er ein juristisches Masterstudium. In Gifhorn will Schad die bereits laufenden Projekte - Bau einer Wahlleistungsstation, Umbau der Notaufnahme und Einrichtung der Pneumologie als eigenständige Abteilung mit einer eigenen Chefärztin - vorantreiben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich