Bartels und Abel neue Sana-Regionalgeschäftsführer

  • News des Tages

Die Sana Kliniken AG haben den Umbau des Konzerns hin zu einer Regionalstruktur abgeschlossen. Wie das Unternehmen mitteilte, wird nun auch die bisherige Region Nord in zwei Verantwortungsbereiche aufgeteilt: Neue Regionalgeschäftsführer zum 1. Januar werden Angela Bartels und Klaus Abel. Volker Hippler, der bislang die Region Nord - Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein verantwortete, wird als Generalbevollmächtigter Sonderbeauftragter für Konzernthemen des Vorstands.

Grund dafür sei „eine stetig wachsende Zahl standortübergreifender Themen, für die zentrale Lösungswege und Vorgehensweisen sinnvoll sein können", heißt es in entsprechenden Mitteilung. Der 46-jährige Hippler soll den Vorstand „bei der Umsetzung zukunftsweisender Projekte unterstützen", dazu gehöre auch der Ausbau von Versorgungsnetzwerken im Konzern.

Bartels, die zugleich auch Geschäftsführerin der Regio Kliniken ist, übernimmt die Geschäfte für die neue Region Schleswig-Holstein/Hamburg. Bartels ist darüber hinaus zuständig für die im Management der Sana Kliniken betriebenen Häuser in Rendsburg und Eckernförde. Abel, bereits Geschäftsführer der Sana Kliniken Lübeck, zeichnet künftig für die Region Niedersachsen/Ostholstein mit den dortigen Einrichtungen in Lübeck, Eutin, Oldenburg, Fehmarn, Hameln sowie das Management-Krankenhaus Middelburg verantwortlich.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich