KBV lässt Streit mit Gröhe eskalieren

  • News des Tages

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) will nach Informationen des BibliomedManagers gegen die jüngste Ersatzvornahme von Bundesminister Hermann Gröhe (CDU) klagen. Das Bundesgesundheitsministerium hatte zuvor im Rahmen eines aufsichtsrechtlichen Verfahrens die Satzung der KBV geändert, sodass künftig in den Vertreterversammlungen Stimmenparität zwischen Haus- und Fachärzten herrschen würde. Bisher hat die strukturell verankerte Mehrheit der Fachärzte in dem Gremium dies verhindert und damit eine gesetzliche Vorgabe nicht umgesetzt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich