Eydt komplettiert Vorstand des Klinikums Fulda

  • News des Tages

André Eydt ist seit 1. Januar Vorstand Administration des Klinikums Fulda. Er bildet gemeinsam mit dem Vorstand für Krankenversorgung Thomas Menzel die Spitze des Maximalversorgers. Wie das Klinikum mitteilte, folgt der neue kaufmännische Leiter Eydt auf Dietmar Pawlik, der Mitte vergangenes Jahres den Posten des Geschäftsführers der Städtischen Kliniken München übernommen hat. Bereits im Juli 2015 hatte sich der Aufsichtsrat für den 45-Jährigen als Pawliks Nachfolger entschieden.

Der studierte Betriebswirt war zwischen 1996 und 2014 in verschiedenen Führungsfunktionen innerhalb der Rhön-Klinikum AG und zuletzt bei den Median Kliniken tätig. Zudem war er eineinhalb Jahre Mitglied im Vorstand des Verbands der Privatkliniken Rheinland Pfalz und Hessen (VDPK).

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich