Augurzky zum Professor ernannt

  • News des Tages

Boris Augurzky ist nach Informationen, die BibliomedManager vorliegen, von der Universität Duisburg-Essen zum außerplanmäßigen Professor ernannt worden. Den Titel erhielt der Gesundheitsökonom am 13. Januar. Augurzky lehrt an der Universität im Fachbereich Medizinmanagement, dem Prof. Dr. Jürgen Wasem vorsteht. Augurzky ist derzeit Leiter des Kompetenzbereichs „Gesundheit" am Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) in Essen und wissenschaftlicher Geschäftsführer der Stiftung Münch.

Der 43-Jährige studierte Volkswirtschaftslehre und Mathematik und promovierte an der Universität Heidelberg. Von 2001 bis 2003 war er Berater bei The Boston Consulting Group mit Schwerpunkt Financial Services. Im Anschluss wechselte er an das RWI. Dort baute er den Bereich Gesundheit auf. Augurzky ist Autor mehrerer Bücher, Buchbeiträge und Fachartikel. In der Branche ist er insbesondere durch den Krankenhaus Rating Report bekannt. Augurzky berät Investoren, Leistungserbringer und Kostenträger im Gesundheitsbereich.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich