Main-Taunus: Booke legt Amt nach zehn Jahren nieder

  • News des Tages

Michael Booke hat auf eigenen Wunsch sein Amt als Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor der Kliniken des Main-Taunus-Kreises niedergelegt, in das er im Jahr 2005 berufen worden war. Das gaben die Kliniken in dieser Woche bekannt und fügten hinzu, dass die Stelle kurzfristig neu besetzt würde. Der Verbund steht kurz vor der Fusion mit dem Frankfurter Klinikum Höchst. Danach solle die Stelle laut Angaben des Klinikums endgültig neu besetzt werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich