Leonhard verlässt Asklepios

  • News des Tages

Stephan Leonhard gibt seinen Posten als stellvertretender Konzerngeschäftsführer der Asklepios Kliniken GmbH zum 31. Januar auf und verlässt den Konzern. Der 54-Jährige scheide auf eigenen Wunsch aus, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu stellen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Leonhard war 2002 als Prokurist und Chief Financial Officer (CFO) in den Konzern eingetreten. Seit 2007 war er in gleicher Funktion Mitglied der Konzerngeschäftsführung und seit 2011 zudem stellvertretender Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich