Mediclin erzielt deutliches Plus

  • News des Tages

Die Mediclin AG hat das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatzplus abgeschlossen. Wie der Konzern am Freitag mitteilte, kletterte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 17,3 Millionen Euro (3,2 Prozent) auf 555,3 Millionen Euro. Das vorläufige Konzernbetriebsergebnis (Konzern-EBIT) stieg von 15,6 Millionen Euro auf 23,6 Millionen Euro, das vorläufige den Aktionären zuzurechnende Konzernergebnis von 8,5 Millionen Euro auf 16,5 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie hat sich im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt: von 0,18 Euro auf 0,35 Euro.

Im Geschäftsjahr 2015 hat das Unternehmen 27 Millionen Euro in das Anlagevermögen (brutto) investiert. Im Geschäftsjahr 2014 lag dieser Wert noch bei 21 Millionen Euro. Die liquiden Mittel zum 31. Dezember 2015 betragen 29,5 Millionen Euro, 3,2 Millionen Euro mehr als im Jahr davor. Die Eigenkapitalquote erhöhte sich um 3,1 Prozentpunkte auf 51,3 Prozent.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich