Kreistag bestätigt Mischer als Geschäftsführer

  • News des Tages

Der Geschäftsführer der Neckar-Odenwald-Kliniken heißt auch weiterhin Norbert Mischer. Damit stützt der Kreistag mit seinem Beschluss vom Montag den Sanierungskurs Mischers, der zu diesem Zweck 2013 in den Odenwald kam. Das kommunale Unternehmen werde das Geschäftsjahr 2015 zwar vermutlich mit einem Fehlbetrag von rund 5,2 Millionen Euro abschließen, etwa 400.000 Euro stärker im Minus als geplant. Das Ergebnis ist laut Informationen des Kreistags aber immer noch deutlich besser als zur Hochphase der lokalen Krankenhauskrise vor drei Jahren. Die Standorte in Mosbach und Buchen seien zudem wieder sehr gut ausgelastet. 

Der neue Vertrag, den Mischer im Anschluss an die Entscheidung im Kreistag unterschrieb, läuft bis Ende 2020. Bis dahin hätten es die Menschen im Kreis selbst in der Hand, wie es mit ihren Kliniken weiterginge, sagte Landrat Achim Brötel. „Anhaltend hohe oder weiter steigende Patientenzahlen sind nämlich das beste Argument überhaupt. An diesem Ziel arbeiten wir deshalb täglich gemeinsam und mit Nachdruck."  

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich