Vordenker und Visionäre gesucht

  • News des Tages

Strategischer Weitblick, unkonventionelles Denken, Veränderungswille, diplomatisches Geschick – diese Tugenden des modernen Medizinmanagers zeichnen ab kommenden Jahr der Bibliomed-Verlag, die B. Braun-Stitung und die Initiative Gesundheitswirtschaft (IGW) mit dem Vordenker-Award aus. Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden (vordenker.bibliomed.de). Geehrt werden Persönlichkeiten aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft, die mit innovativen Ideen und Projekten ein Vorbild für die Verbesserung von Qualität und Produktivität der Versorgung sind. Der Preisträger vereint persönliches Engagement, vorausdenkende Kraft und soziale Verantwortung.

Ab 2017 wird der Preis während der feierlichen Abendveranstaltung im Rahmen des Nationalen DRG-Forums in Berlin überreicht. „Mit dem Preis verleihen wir unserer Überzeugung Ausdruck, dass ökonomische Vernunft und medizinische Exzellenz untrennbar sind", sagte Bibliomed-Geschäftsführer Stefan Deges anlässlich der Vorstellung des Awards auf dem 15. Nationalen DRG-Forum vergangenen Donnerstag in Berlin.

Der Ausgezeichnete erhält den Preis auf dem 16. Nationalen DRG-Forum 2017 (23. u. 24. März 2017) in Form eines exklusiven Kunstwerks, das bei einem renommierten Künstler in Auftrag gegeben wurde. Der Preisträger wird Ehrengast einer hochrangigen Management-Reise. Die erste Vordenker-Reise führt im Herbst 2017 unter anderem nach China. Der Laureat wird zudem Herausgeber eines Buchs, das seinem beruflichen Schaffen literarischen Raum gibt.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich