Ärzte nutzen Smartphones auch ohne offizielle Klinik-Apps (Woche im Web)

  • News des Tages

Je jünger, desto Handy
Auch ohne brauchbare mobile Apps nutzen Ärzte ihre Smartphones schon heute beruflich intensiv, etwa zur Informationsbeschaffung. Das geht aus einer schön aufbereiteten Web-Grafik des US-amerikanischen Beratungsunternehmens Wolters Kluwer Health hervor, das hierfür 300 Mediziner befragte.

Hilfeaufruf per Youtube
Der frühere Hamburger Piratenpolitiker und aktueller Crowd-Funding-Unternehmer Matthias Holler muss nun das Schicksal vieler Selbstständiger teilen, die wegen Geldnot auf Krankenversicherung verzichten müssen: Im Krankheitsfall kann er sich nun nicht mehr selbst versorgen. Nach seiner Krebsdiagnose bittet er in einem Youtube-Video um Spenden.
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich