Markewitz wechselt zum Klinikum Dahme-Spreewald

  • News des Tages

Lars Markewitz hat zum 1. Mai 2016 das Amt des Kaufmännischen Direktors der Klinikum Dahme-Spreewald GmbH übernommen. Wie das Sana-Klinikum mitteilt, wechselte Markewitz vom Lausitzer Seenland Klinikum in Hoyerswerda, wo er seit dem 1. Januar 2012 in der Geschäftsleitung tätig war. Der bisherige Kaufmännische Direktor, Alexander Steudel, verlasse das Klinikum auf eigenen Wunsch und werde „ seine Laufbahn als Kaufmännischer Direktor in einem anderen Krankenhaus der Sana-Kliniken AG fortsetzen". Diplom-Kaufmann Markewitz war vor seiner Tätigkeit in der Lausitzer Seenland Klinikum GmbH zehn Jahre als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater für verschiedene Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tätig. 

Die Klinikum Dahme-Spreewald GmbH mit der Spreewaldklinik Lübben und dem Achenbach-Krankenhaus in Königs Wusterhausen ist ein Grund- und Regelversorger für jährlich rund 25.000 stationäre und mehr als 60.000 ambulante Patienten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich