Klinikum Dortmund für Onlinepreis nominiert (Woche im Web)

  • News des Tages
Klinikum Dortmund für Onlinepreis nominiert
Das Social Media-Team des Klinikums Dortmund unter der Leitung von Marc Raschke freut sich. Sein Social Media-Auftritt steht auf der Shortlist der Nominierungen für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2016.
>> Mehr Informationen

Yes! Unser! Social! Media! Aufritt! Nominiert! Deutscher! Preis! für! Onlinekommunikation! #Danke! Wow! #dortmundpic.twitter.com/dAH64TuNI2

— Klinikum Dortmund (@klinikumdo) 12. Mai 2016


AOK Nordost und Cisco entwickeln digitale Versichertenplattform
In Sachen internetgestütztes E-Health sorgte vergangene Woche die Nachricht für Aufsehen, dass die AOK Nordost zusammen mit dem großen US-amerikanischen Telekommunikationsunternehmen Cisco an einer digitalen Plattform für die AOK-Versicherten arbeitet. 1,75 Millionen Versicherte sollen darüber auf Wunsch auf ihre eigenen Gesundheitsdaten zugreifen können. Was etwa in Dänemark längst Realität ist, könnte so über die Hintertür auf dem deutschen Versicherungsmarkt Einzug halten.
>> Mehr Informationen


EPatient Survey 2016: Die Deutschen trauen sich
Neuere therapiebezogene Internetdienste und Apps prägen immer mehr das Therapieverhalten und die Meinung deutscher Patienten über ihre Erkrankung. Das ist ein Ergebnis einer großen Befragung unter dem Titel „Patient im Netz". Im Präsentations-PDF des Unternehmens EPatient RSD Gmbh finden sich weitere spannende Details über die rund 9.000 Teilnehmer der Befragung.
>> Mehr Informationen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich