Thüringen will Facharztquote für Kliniken

  • News des Tages

Das thüringische Gesundheitsministerium plant, per Verordnung die Krankenhäuser des Freistaats zu einer Facharztquote für jede ihrer Fachabteilungen zu verpflichten. Angepeilt werden 3 Fachärzte pro Fachabteilung, insgesamt sollen 5,5 Vollkräfte pro Abteilung vorgehalten werden. Die Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen bewertet das Vorhaben kritisch. Ein Sprecher sagte gegenüber BibliomedManager, dass man zuerst die Qualitätsindikatoren des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) für die Landeskrankenhausplanung der Länder abwarten sollte. Diese erarbeitet momentan das Institut für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (IQTiG), Ergebnisse werden im Sommer dieses Jahres erwartet.

Das Thüringer Ministerium arbeitet derzeit am Krankenhausplan, der 2017 in Kraft treten soll, wollte sich dazu auf Anfrage von BibliomedManager aber nicht äußern. Neben Landesgesundheitsministerin Heike Werner hatte sich zuletzt auch die Ärztekammer des Landes für eine verbindliche Facharztquote öffentlich stark gemacht.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich