Klinikum Offenbach im Plus

  • News des Tages

Das 2013 privatisierte Sana Klinikum Offenbach hat im Jahr 2015 einen Gewinn von 1,13 Millionen Euro erwirtschaftet. Wie das Haus am Dienstag mitteilte, erzielte es im vergangenen Jahr ein um zwölf Millionen auf 173,3 Millionen Euro gestiegenes Umsatzvolumen (plus 7,4 Prozent). „Es ist uns gelungen, Kosten weiter zu reduzieren und gleichzeitig unsere medizinische Kompetenz noch weiter auszubauen", sagte Geschäftsführer Sascha John. Die Zahl der stationär behandelten Patienten konnte um gut 2.000 auf insgesamt 37.513 Patienten gesteigert werden. Im Jahr 2014 hatte das Klinikum noch 5,5 Millionen Euro Verlust verbucht. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich