Start neuer E-Health-Investorengruppe aus Kliniken und Industrie

  • News des Tages

Mit dem Flying Health Incubator (FHI) befindet sich eine neue Startup-Unterstützergruppe für E-Health-Startups am deutschen Markt. Die Unternehmen um die Gründungsgruppe mit dem Autohersteller Audi AG, den Klinikbetreibern Sana Kliniken AG und Agaplesion gAG, dem Praxissoftwarehersteller medatixx und der Signal Krankenversicherung wollen einen exklusiven Marktzugang und mögliche finanzielle Beteiligungen an den Startups anbieten. Startups sollen über den FHI außerdem bei der Suche nach Investoren geholfen werden. Die Gruppe fokussiert sich nach eigenen Angaben auf Startups mit digitalen Diagnose- und Therapieansätzen und unterstützt bei Produktentwicklung, Business Development und Markteintritt. Das FHI begleite die Startup-Gründer über mindestens zwei Jahre, heißt es weiter.   Das Zentrum für Klinische Forschung des Unfallkrankenhauses Berlin begleitet laut FHI die Entwicklung der digitalen Medizinprodukte mit wissenschaftlichen Studien. Das zugrunde liegende Unternehmen Flying Health wurde 2012 von Markus Müschenich, bis dahin Mitglied im Vorstand der Sana Kliniken AG, und dem Startup-Unternehmer Christian Lautner gegründet. Nach ersten Erfolgen mit der „App-auf-Rezept" des Startups Caterna Vision sowie der ersten GKV-finanzierten Online-Videosprechstunde des Startups Patientus sei daraufhin letztes Jahr der Flying Health Incubator entstanden.   Digitale Strategien der Krankenhäuser werden auch im Mittelpunkt des 16. Nationalen DRG-Forums am 23. und 24. März 2017 in Berlin stehen. Über das Programm informieren wir in unserem täglichen Newsletter und auf der Website des Nationalen DRG-Forums.  

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich