Schneider Regionalgeschäftsführer Reha bei Asklepios

  • News des Tages

Norbert Schneider ist seit dem 1. Juli „Regionalgeschäftsführer Rehabilitation" bei Asklepios. Dies gab der Klinikkonzern am Montag bekannt. Schneider soll das Profil des Konzernbereichs Rehabilitation schärfen und konzernweite Synergien besser ausnutzen. Der 56-Jährige trägt als Regionalgeschäftsführer Rehabilitation künftig Verantwortung für alle Asklepios Rehakliniken - ausgenommen die neurologischen Kliniken Falkenstein, Bad König und Bad Salzhausen sowie die Klinik in Seesen. In seiner neuen Funktion soll er den einheitlichen Auftritt der Rehakliniken des Konzerns sicherstellen und Ansprechpartner für bundesweit auftretende Kostenträger sein.

Schneider ist seit 21 Jahren bei Asklepios tätig und war schon für mehrere Standorte verantwortlich. Sein Nachfolger als Geschäftsführer in der Asklepios Klinik am Kurpark Bad Schwartau ist seit 1. Juli der bisherige Standortmanager Stefan Meiser.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich