Hogan verlässt MKK

  • News des Tages

Barbara Hogan, Chefärztin der Konzern-Notaufnahme, verlässt die Mühlenkreiskliniken (MKK). Die renommierte Expertin für Notfallmedizin wolle sich ab sofort neuen beruflichen Herausforderungen stellen, heißt es in einer Pressemitteilung.  „In der deutschen Krankenhauslandschaft herrschte über lange Jahre eine Kultur, die für die Notaufnahmen lediglich ein Schattendasein vorsah. Diese Kultur konnte in Hogans Zeit bei den MKK deutlich widerlegt werden" sagte MKK-Vorstandsvositzender Olaf Bornemeier. So habe die Notfallexpertin an effektiven Wertschöpfungsstrukturen in einem komplexen Umfeld maßgeblich mitgewirkt. Über eine Nachfolge soll in den nächsten Monaten entschieden werden.
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich