Neuer Geschäftsführer für das kbo-Kinderzentrum München

  • News des Tages

Alexander Lechner übernimmt ab 1. September 2016 die Geschäftsführung des Kinderzentrums München der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo). Wie das Kommunalunternehmen am Dienstag mitteilte, hat der kbo-Verwaltungsrat den 42-Jährigen für die Dauer von fünf Jahren bestellt. Die bisherige Geschäftsführerin, Margitta Borrmann-Hassenbach, rückt zum 1. September in den kbo-Vorstand auf.

Lechner ist seit 2004 für kbo tätig, bis 2007 als Verwaltungsleiter bei den kbo-Lech-Mangfall-Kliniken. Anschließend leitete er den Bereich Controlling im Kommunalunternehmen, bevor er 2010 zum kbo-Kinderzentrum München wechselte. Dort war er anfangs als Verwaltungsleiter, ab 2013 als Prokurist tätig.

Das kbo-Kinderzentrum München umfasst das Sozialpädiatrische Zentrum und die Fachklinik für Sozialpädiatrie und Entwicklungsrehabilitation. Ziel ist es, für die betreuten Kinder und Jugendlichen die Teilhabe am Alltagsleben zu erreichen oder zu bewahren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich