Frank Heimig referiert auf dem 16. Nationalen DRG-Forum

  • WS DRG-Forum 2017
DRG-Forum_2016_9200.jpg
© Regina Sablotny

Sachkostenabwertung, Personalkostenaufwertung, eine neue Kalkulationsstichprobe: Das G-DRG-System des Jahres 2017 unterscheidet sich erheblich von der Version des Vorjahres – auch wenn sich dies in den wichtigsten Eckdaten zunächst nicht wiederspiegelt: Insgesamt 1.255 DRG umfasst der neue Katalog (plus 35), dazu kommen 191 Zusatzentgelte (plus 12) und eine mittlere Verweildauer von 6,22 Tagen (minus 0,11). Auf dem 16. Nationalen DRG-Forum am 23. und 24. März wird der Baumeister des DRG-Systems, Frank Heimig, traditionell über die neuesten Entwicklungen referieren.

Von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr debattieren außerdem Wulf-Dietrich Leber (GKV-Spitzenverband), Ferdinand Rau (Bundesgesundheitsministerium) und Georg Baum (Deutsche Krankenhausgesellschaft) über das DRG-System 2017.16. Nationales DRG-Forum am 23. und 24. März in Berlin

>> Jetzt anmelden: www.drg-forum.de

Autor

 Florian Albert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich