Bad Colberg jetzt offiziell Median Klinik

  • News des Tages

Die Rehabilitationsklinik Bad Colberg, die bisher zu den Dengg Kliniken gehörte, ist seit dem 28. September offiziell Teil der Median-Kliniken-Gruppe. Der bereits im Juli unterzeichnete Kaufvertrag sei nun offiziell bestätigt, meldete Median am Donnerstag. Die 1997 eröffnete Rehaklinik Bad Colberg habe sich regional und überregional erfolgreich als Rehazentrum für Orthopädie und Onkologie etabliert. Mit ihrer Integration erhofft sich Median-CEO André-M. Schmidt eine weitere „Stärkung beim Ausbau des angestrebten flächendeckenden Angebotes im Bereich der Orthopädie und wertvolle Impulse im Fachbereich Onkologie".

Für die Beschäftigten werde sich zunächst nichts ändern, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Ebenso sollen Verwaltungsdirektorin Ingrid Münch und die beiden Chefärzte Heike Truschinski und Olaf Kellner weiterhin an der Klinikspitze bleiben. Dennoch werde es organisatorische Veränderungen geben, sagte Dieter Stocker, Leiter des Median Geschäftsbereichs Ost. So bestehe eine Arbeitsteilung zwischen der Hauptverwaltung in Berlin und den Standorten. „Das intensive Zusammenspiel zwischen zentral und dezentral organisierten Aufgaben und Prozessen" stelle sicher, „dass der Fokus der Arbeit in den Kliniken auf der qualitativ hochwertigen Patientenversorgung liegt", so Stocker.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich