Martina Ricci neue Geschäftsführerin in Regensburg

  • News des Tages

Martina Ricci wird künftig als Geschäftsführerin die Geschicke des Krankenhauses Barmherzige Brüder Regensburg mit lenken. Wie aus einer Pressemitteilung vom Freitag hervorgeht, hat das Krankenhaus zum 1. Oktober sein Direktorium erweitert: Ricci kommt als weiteres Mitglied der Geschäftsführung zu den beiden Standort-Geschäftsführern Andreas Kestler und Sabine Beiser hinzu. Grund dafür sei das Wachstum der Klinik - in Regensburg wurde diese um ein neues Bettenhaus sowie ein Zentrum für Altersmedizin erweitert. Ricci und Kestler werden als Doppelspitze die Verantwortung für den Krankenhaus-Standort in der Prüfeninger Straße tragen. Beiser leitet weiterhin den KUNO Standort Klinik St. Hedwig. Ricci wechselt vom Klinikum Garmisch-Partenkirchen nach Regensburg, wo sie in den vergangenen acht Jahren als Verwaltungsdirektorin tätig war.

Die Regensburger Klinik ist mit 905 Planbetten das größte katholische Krankenhaus in Deutschland. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich