Dünnwald übernimmt Krankenhaus-Leitung in Hohenlind

  • News des Tages

Frank Dünnwald wird neuer Geschäftsführer im St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind. Zum 2. Januar tritt er die Nachfolge von Horst Kugelmeier an, der nach 17 Jahren aus dem Amt ausscheidet und in Altersteilzeit geht.
Der 50-Jährige war von 2002 bis 2010 Prokurist und stellvertretender Geschäftsführer in einem Krankenhaus der Kliniken Essen Mitte GmbH, bevor er den Posten des Krankenhaus-Direktors des St. Remigius Krankenhauses in Leverkusen-Opladen übernahm. Zuletzt war Dünnwald seit August 2014 Geschäftsführer der Martha Maria Krankenhaus GmbH Nürnberg und Halle.
Das St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind zählt mit rund 1.200 Mitarbeitern, 439 Betten und jährlich etwa 93.000 stationären und ambulanten Patienten zu den größten Krankenhäusern in Köln.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich