Personalmarketing im Internet (Woche im Web)

  • News des Tages
Klinik-Personalmarketing
Mitarbeitergewinnung ist ein aufwändiger Prozess mit hohem Koordinations- und Administrationsbedarf. Diese Komplexität hat Bibliomed gemeinsam mit dem Technologie-Partner Jobcluster in einem preisgekrönten Online-Verfahren aufgelöst: Der Ein-Klick-Recruiter.

» Jetzt kostenlos registrieren!

» Mehr erfahren:
Webbasierte Personalgewinnung

 

In der „Woche im Web" sammelt die BibliomedManager-Redaktion jeden Freitag Interessantes, Spannendes und mitunter Kurioses aus dem Netz.

 

Vivantes wirbt im Internet um Personal
Mit einer sehr aufwendigen Werbekampagne ist das Berliner Klinikunternehmen Vivantes Mitte November in den offenen Wettbewerb um deutsche Fachkräfte im Pflegebereich eingestiegen. Webseitig können die Berliner eine eigens gebaute Kampagnenwebseite und eine Facebook-Präsenz für Jobsuchende vorweisen.
>> Kampagnenwebseite: www.hier-geht-das.de
>> Facebook: Vivantes Hauptstadtpflege

 

Facebook greift Personalmarketing-Branche an 
Einem Bericht des US-Technikportals Techcrunch zufolge sind bei einigen Facebook-Nutzern seit ein paar Tagen neue Funktionen frei geschaltet, mit denen Seitenbetreiber eigene Stellenanzeigen gut sichtbar auf ihren Facebook-Präsenzen unterbringen können und sie auch als Beitrag teilen können. Die neuen Funktionen sollen kurz vor dem Release stehen und würden dann in direkter Konkurrenz zu Xing und LinkedIn stehen, die dieses Marktsegment in den sozialen Medien bisher besetzen.
>> Techcrunch: Facebook threatens LinkedIn with job opening features

 

Paul Gerhardt Diakonie wirbt mit Selfies ihrer Mitarbeiter
Einen besonders kreativen Dreh vollführt derzeit die Paul Gerhardt Diakonie in Berlin. Gesichter der Mitarbeiter zieren dort in den nächsten Monaten Busse, Plakatwände und Newsletter. Eine Woche lang war eine sogenannte Selfie-Fotostation im Krankenhaus aufgebaut, an der sich die Mitarbeiter aller Krankenhausbereiche selbst fotografieren konnten. Entstanden sind so Schnappschüsse von Medizinern sowie Pflege- und Verwaltungskräften, die auch im Krankenhaus aufgehängt werden. Die Mitarbeiter haben die Kampagne auf diese Weise zum großen Teil selbst getragen.
>> Mehr Informationen 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich