Neuer Geschäftsführer der Vereinigten Gesundheitseinrichtungen Mittelsachsen

  • News des Tages

Die Vereinigte Gesundheitseinrichtung (VGE) Mittelsachsen gGmbH erhält zum 1. Januar 2017 mit Stefan Todtwalusch einen neuen Geschäftsführer. Er löst Gunter John ab, der laut dem Unternehmen in den Ruhestand geht. Sein Nachfolger Todtwalusch ist derzeit noch Geschäftsführer des Herzzentrums der Universitätsklinikums Dresden. Sein neuer Arbeitgeber, der Unternehmensverbund Vereinigte Gesundheitseinrichtungen Mittelsachsen, besteht aus dem Kreiskrankenhaus Freiberg, angeschlossenen Gesellschaften und dem Medizinischen Versorgungszentrum Freiberg sowie ab 2017 – so die Planungen der beteiligten kommunalen Gremien – zusätzlich aus den Einrichtungen der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbh. Die private Sana Kliniken AG hält 26 Prozent Gesellschafteranteil an dem Unternehmen.

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich