Asklepios: Bachmeyer und Fischer wechseln Standorte

  • News des Tages

Johann Bachmeyer wechselt zum 1. Februar in die Geschäftsführung der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz. Dort soll er die operative Verantwortung für den Standort übernehmen, die zuletzt von Regionalgeschäftsführer Joachim Ramming in Personalunion wahrgenommen wurde.

Wie das Unternehmen gestern mitteilte, verbleibe Ramming ebenfalls als Mitglied der Bad Tölzer Geschäftsführung, werde sich künftig aber verstärkt auf seine strategischen Aufgaben als Asklepios Regionalgeschäftsführer Süd vom Dienstsitz in Bad Tölz aus konzentrieren. Der neue Geschäftsführer Johann Bachmeyer ist bereits seit 2006 im Asklepios Konzern tätig und derzeit noch Geschäftsführer der Asklepios Klinik Lindau.

In Lindau folgt Andreas Fischer auf den bisherigen Posten Bachmeyers. Der 43-Jährige wechselt ebenfalls innerhalb des Klinikkonzerns vom Standort Höxter in Nordrhein-Westfalen auf seine neue Stelle am Bodensee. Fischer ist erst seit 2015 bei Asklepios und war zuvor Verwaltungsdirektor der Rotkreuzklinik Lindenberg sowie der BRK Schlossbergklinik Oberstaufen.

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich