UK Heidelberg: Annette Grüters-Kieslich wird Ärztliche Direktorin

  • News des Tages

Annette Grüters-Kieslich tritt zum 1. Juni diesen Jahres ihr neues Amt als Ärztliche Direktorin des Universitätsklinikums Heidelberg an. Sie folgt auf Guido Adler, der laut einer Mitteilung des Klinikums für eine Verlängerung seines bis Ende Mai laufenden Vertrags nicht mehr zur Verfügung stand.

Grüters-Kieslich leitet derzeit die Pädiatrie mit Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie der Charité Berlin. Seit 2010 gehört sie dem Aufsichtsrat des Universitätsklinikums Heidelberg als wissenschaftliche Sachverständige an. Die Pädiaterin und Expertin für Biochemie, molekulare Genetik sowie Entwicklungsbiologie erzielte in den Bereichen Biochemie, molekulare Genetik sowie Entwicklungsbiologie und auf dem Gebiet der seltenen Erkrankungen international beachtete Erfolge, heißt es in der Mitteilung weiter. Grüters-Kieslich ist als Sachverständige für das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie verschiedene Bundesfachausschüsse und -institute tätig.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich