BG Kliniken ziehen zum ersten Mal Bilanz

  • News des Tages

Das erste Jahr des Anfang 2016 gegründeten Krankenhauskonzerns BG Kliniken war nach Einschätzung von Geschäftsführer Reinhard Nieper ein „Jahr der Realität". So habe eine Bestandsaufnahme der neun Akut- und Reha-Kliniken des Konzerns gezeigt, dass diese in einigen Bereichen, etwa der medizinischen Leistungsfähigkeit, sehr gut aufgestellt seien, sagt Nieper im Interview mit f&w – führen und wirtschaften im Krankenhaus, das morgen in der neuen Februar-Ausgabe erscheint. „Gleichzeitig aber ist auch deutlich geworden, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben", so Nieper. Als Beispiele nennt er den baulichen Zustand einiger Häuser, wo es „erheblichen Investitionsbedarf" gebe. Ein weiteres Beispiel sei die Personalentwicklung. Hier haben die BG-Kliniken inzwischen einen Vertrag mit der Lufthansa abgeschlossen, um Mitarbeiter in Krisenkommunikation zu schulen.

Der Zusammenschluss der Akut- und Reha-Kliniken zur Holding BG Kliniken im Januar 2016 war eines der größten Krankenhaus-Fusionsprojekte der jüngeren Vergangenheit. Mit 12.500 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 1,21 Milliarden Euro sind die BG Kliniken einer der größten Klinikverbunde Deutschlands. Eigenen Angaben zufolge verfügen die BG Kliniken bundesweit über den höchsten Case-Mix-Index, die höchste Investitionsquote und den viertgrößten Gesamtumsatz aller Klinikgruppen.

Wie die BG Kliniken ihre Häuser ohne monetäre Zielvereinbarung steuern und die Unternehmensentwicklung jenseits von Wachstumsdruck und Gewinnerwartungen vorantreiben, lesen Abonnenten von BibliomedManager.de bereits heute online. >> weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich