Personalie

32-Jährige übernimmt Leitung des Seenland Klinikums

  • News des Tages
32-Jährige übernimmt Leitung des Seenland Klinikums
Juliane Kirfe © Sana Kliniken

Juliane Kirfe übernimmt die Geschäftsführung des Lausitzer Seenland Klinikums. Die 32-Jährige wird Nachfolgerin von Mirko Papenfuß. Kirfe kennt das Haus bereits aus den letzten dreieinhalb Jahren ihrer Tätigkeit, zuletzt als Kaufmännische Direktorin. Zuvor saß sie im damaligen Malteser Krankenhaus in Kamenz in der Geschäftsführung. Ihr Vorgänger, Mirko Papenfuß widmet sich nun seiner neuen Tätigkeit als Generalbevollmächtigter der Sana Kliniken AG für den Geschäftsbereich „Managementverträge“. 

Das Lausitzer Seenland Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und seit 2002 Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden. Angeschlossen ist auch eine Medizinische Berufsfachschule mit 75 Ausbildungsplätzen. Insgesamt stehen dem Haus 440 Planbetten zur Verfügung. Jährlich kommen rund 22.000 Patienten zur stationären Behandlung. Am Standort sind rund 1.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Autor

 Jens Mau

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich