Klinikum Ingolstadt

Ex-Klinikchef Fastenmeier verhaftet

  • News des Tages
Ex-Klinikchef Fastenmeier verhaftet
© iStock.com/zlisjak

Der ehemalige Geschäftsführer des Klinikums Ingolstadt, Heribert Fastenmeier, und ein weiterer Ex-Mitarbeiter wurden Ende vergangener Woche festgenommen und befinden sich nun in Untersuchungshaft. Hintergrund sind Ermittlungen zu einer angeblich erheblichen Überschreitung des PR-Budgets des Klinikums. Wie die Staatsanwaltschaft gestern offiziell mitteilte, besteht gegen beide der dringende Verdacht der Einwirkung auf Beweismittel. Demnach habe sich Fastenmeier im Anschluss an eine polizeilichen Durchsuchung vergangene Woche mit dem nun ebenfalls verhafteten Ex-Mitarbeiter getroffen, der offenbar über weitere und bislang unbekannte Beweismittel verfügte.

Offiziellen Angaben der Staatsanwaltschaft zufolge habe sich während der Auswertung der in den zurückliegenden Wochen gesammelten Beweismittel der Verdacht der Vergabe wirtschaftlich nachteiliger Aufträge zulasten des Klinikums erhärtet. Vergangene Woche verkündete die Staatsanwaltschaft, aufgrund dessen gegen zwei durch diese Verträge begünstigte Personen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue eingeleitet zu haben. 

Autor

 Peter Carqueville

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich