Neuer Krankenhausplan

Saarland setzt auf stärkere Spezialisierung

  • News des Tages
Saarland setzt auf stärkere Spezialisierung
© iStock.com/erwo1

Der Krankenhausplan im Saarland für die Jahre 2018 bis 2025 nimmt konkretere Formen an. Wie Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) dem Saarländischen Rundfunk (SR) sagte, will die Landesregierung die Spezialisierung von Krankenhäusern vorantreiben. Derzeit werde mit den Trägern geklärt, welche Zentren mit Spezialisten für welchen Standort infrage kämen. Die Träger sollen sich dabei untereinander absprechen, damit es zu mehr Kooperationen komme. Die Gespräche sollen im Herbst abgeschlossen sein.

Laut SR-Bericht erhofft sich Bachmann von der Spezialisierung auch, das Pflegepersonal angesichts des Personalmangels in diesem Bereich stärker an weniger Standorten zu bündeln. Erst kürzlich war bekannt geworden, dass das Saarland an landesspezifischen Vorgaben für das Pflegepersonal arbeitet. Das Ministerium plant, per Rechtsverordnung „personelle Anforderungen für die medizinischen und pflegerischen Bereiche der Krankenhäuser“ zu bestimmen, wie BibliomedManager berichtete

Autor

 Hendrik Bensch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich