Beschaffung

Global Healthcare Exchange kauft Medical Columbus

  • Gesundheitswirtschaft
iStock_000012357273Large.jpg
© iStock.com/AVAVA

Der Gesundheitskonzern Global Healthcare Exchange wird die Mehrheit am Beschaffungssoftware-Anbieter Medical Columbus übernehmen. Das kündigten beide Unternehmen an. Der Kaufpreis beträgt 12,2 Millionen Euro. Weitere Zahlungen in Höhe von 6,5 Millionen Euro seien möglich, falls bestimmte Ziele erreicht werden. Medical Columbus hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 3,2 Millionen Euro und ein Betriebsergebnis von 541.000 Euro erzielt. Das Transaktionsvolumen, das Medical Columbus im vergangenen Jahr managte, betrug 1,66 Milliarden Euro.

Autor

 Hendrik Bensch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich