Rhön Klinikum

Holzinger legt Amt nieder

  • News des Tages
Holzinger legt Amt nieder

Der Vorstandsvorsitzende der Rhön-Klinikum AG, Stephan Holzinger, hat sein Vorstandsmandat und seine weiteren Ämter in der Unternehmensgruppe gestern mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Zudem habe der Aufsichtsrat der einvernehmlichen Aufhebung des Vorstandsdienstvertrages zum 30. September 2020 zugestimmt, teilet das Unternehmen gestern mit.

"Der Aufsichtsrat der Rhön Klinikum AG dankt Stephan Holzinger für sein erfolgreiches Wirken an der Spitze des Unternehmens seit 2017. Herr Holzinger hat das Unternehmen in einer schwierigen Situation übernommen", heißt es weiter. Neben seinem Erfolg für das Zustandekommen des Zukunftspaktes mit dem Land Hessen und den beiden Universitäten Gießen und Marburg habe er das Unternehmen unter anderem in der Digitalisierung, der Telemedizin und der - gerade in Krisenzeiten sehr bedeutsamen - außerordentlich stabilen Finanzverfassung des Unternehmens weitergebracht.

Autor

 Florian Albert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich