Personalie

Walther folgt auf Stalder

  • Personalia
Walther folgt auf Stalder
© iStock.com/gzorgz

Roland Walther wird neuer Regionaldirektor für die Kliniken Bretten und Bruchsal bei den RKH Kliniken des Landkreises Karlsruhe. Er folgt auf Susanne Stalder, die in den Ruhestand verabschiedet wurde. 

Walther ist studierter Facharzt für Anästhesie und seit 1991 an der Fürst-Stirum-Klinik tätig. Von 1999 bis 2009 war er Leitender Notarzt und Sprecher der Leitenden Notärzte des Rettungsdienstbereichs Karlsruhe und Mitglied des Bereichsausschusses. Als Arbeitnehmervertreter war er an der Entwicklung der Kliniken des Landkreises Karlsruhe beteiligt. 2018 wechselte er als Stellvertreter von Susanne Stalder und Leiter des neu geschaffenen Stabsbereichs klinische Unternehmensentwicklung in die Regionaldirektion. Schwerpunkte waren die Steuerung von Großprojekten, Personal- und Strukturplanung, Prozessoptimierung sowie Fallzahl- und Erlössteuerung. 

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich