Personalie

Blümke übernimmt Vorsitz des 6K-Verbunds

  • News des Tages
Blümke übernimmt Vorsitz des 6K-Verbunds
. [ (c) Christian Wyrwa, Diplom-Foto-Designer (FH), Burgwedeler Str. 91D , 30916 Isernhagen (bei Hannover), Germany, E-Mail: info@wyrwa-foto.de, Tel: +49-511-3945254, Fax:+49-511-1233545, Mobil: +49-171-8340094, 7 % MwSt, St.Nr.: DE 1800903836, Bankverbindung: IBAN: DE03250501800900437952; BIC: SPKHDE2HXXX:, Jegliche Verwendung ausserhalb einer journalistischen bedarf einer gesonderten Freigabe.Es gelten ausschließlich meine Geschäftsbedingungen (AGB). (Diese können eingesehen werden unter: http://www.wyrwa-foto.de/Wyrwa-AGB/Wyrwa_AGB.pdf ) Dieses Lichtbildwerk ist gesetzlich geschuetzt. Nachdruck, Veroeffentlichung und Verwendung nur gegen Honorar (mindestens MFM Liste 2015), Belegexemplar und Autorennennung.: "Foto: Christian Wyrwa" , www.freelens.com/clearing/, kein Modelrelease vorhanden, no modelrelease] [#0,26,121#] © Christian Wyrwa

Mit Martin Blümke hat der 6K-Verbund einen neuen Vorsitzenden. Wie der Verband mitteilt, übernimmt der 59-jährige Geschäftsführer der Westküstenkliniken (WKK) für Roland Ventzke. Dieser hatte das Städtische Krankenhaus Kiel (SKK) des Verbands acht Jahre lang geleitet.

Blümke ist Facharzt für Chirurgie und leitet das Westküstenkliniken in Brunsbüttel und Heide seit vier Jahren. Der 59-Jährige sprach sich bei der Klausurtagung des Verbands für eine grundlegende Reform des Gesundheitswesens und einen Abbau von Bürokratie aus. „Statt durch immer mehr kleinteilige Vorgaben Kliniken auf kaltem Wege aus dem Markt zu drängen, sollte die Politik eine klare Planung vorlegen, welche Leistungen wo erbracht werden sollen. Nur so werden wir zukünftig alle notwendigen Versorgungen bedarfsgerecht anbieten können, allerdings nicht mehr überall. Die Zukunft liegt in einer noch engeren Zusammenarbeit der Kliniken“, betont er. 

Neben Blümke wurden auf der Klausurtagung auch seine beiden Stellvertreter neu bestimmt. Der Ärztliche Direktor des Friedrich-Ebert-Krankenhauses aus Neumünster, Andrea Pace, und die Pflegedirektorin des SKK, Sabine Schmidt, übernehmen die Positionen von dem Ärztlichen Direktor des Klinikums Itzehoe, Michael Kappus, und der Pflegedirektorin des WKK, Sabine Holtorf.

Dem 6K-Verbund gehören neben den Westküstenkliniken, dem Städtischen Krankenhaus Kiel und dem Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster auch die Imland Kliniken, das Klinikum Itzehoe und das Klinikum Bad Bramstedt an.

Autor

 Anika Pfeiffer

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich