Krankenhaus Damme setzt auf Doppelspitze in der Inneren Medizin

  • News des Tages

Das St. Elisabeth Krankenhaus Damme setzt in seiner Klinik für Innere Medizin auf eine Führung im Kollegialsystem: Neben Chefarzt Ralf Hardenberg hat die Klinikleitung nun auch den Kardiologen und Intensivmediziner Markus Kampmann als Chefarzt berufen. Geschäftsführer Ralf Grieshop verspricht sich davon vor allem einen Nutzen für die Patienten, die neben der allgemeininternistischen, suchtmedizinischen und palliativen Versorgung nun auch ein deutlich erweitertes Spektrum der Kardiologie vorfänden. „Beide Chefärzte ergänzen sich hervorragend“, sagte Grieshop.

Kampmann hat sein Medizinstudium in Heidelberg und Paris absolviert. Er war zuletzt mehr als 13 Jahre im Marienhospital Osnabrück der Niels-Stensen-Kliniken tätig und davor zwei Jahre an der Universitätsklinik Lübeck. Der 43-Jährige stammt aus Göttingen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich