Ärzte starten Tarifverhandlungen mit Rhön

  • News des Tages

Mitten im Vollzug der Übernahme von 40 Rhön-Kliniken durch den Gesundheitskonzern Fresenius-Helios startet die Ärztegewerkschaft Marburger Bund (MB) Tarifverhandlungen mit Rhön. „Unter besonderen Bedingungen findet heute die Auftaktrunde der Tarifverhandlungen zwischen der Ärztegewerkschaft Marburger Bund und der Rhön-Klinikum AG statt“, teilte der MB am Mittwoch mit.

Für die in den Rhön-Krankenhäusern angestellten Ärzte fordert der MB eine lineare Gehaltserhöhung von 6,5 Prozent rückwirkend ab 1. Januar 2014. Ferner solle der Nachtzuschlag für Vollarbeit in der Zeit von 20:00 Uhr bis 24:00 Uhr beziehungsweise von 04:00 bis 06:00 Uhr auf 25 Prozent und in der Zeit von 00:00 Uhr bis 04:00 Uhr auf 40 Prozent angehoben werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich